Datenschutz, Verschlüsselung und Sicherheit

Die EDUtalk Aufzeichnung vom 20.08.2020  (Erwachsenenbildung EKHN) zeigt uns, wie einfach wir die ersten Schritte in diesen Feldern gehen können:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Spurenarmes und sicheres Surfen

Im Seminar haben wir uns dem Thema kurz genähert. Wer tiefer in diese Fragen einsteigen will, findet unter dieser Adresse Hintergrundinfos und praktische Tipps:

 

Hier konzentrieren wir uns auf ausgewählte Aspekte, die den Einstieg in diese Thematik erleichtern:

  1. Wie kann ich einschränken, dass Internetseiten mein Verhalten dauerhaft beobachten?

Eine Maßnahme ist die Installation eines Werbeblockers. Damit verhindere ich u.a., dass Werbenetzwerke Cookies auf meinem Gerät abspeichern. Dadurch wird die seitenübergreifende Verfolgung meiner Aktivitäten erschwert. Am Beispiel von Firefox haben wir das mit uBlock Origin ausprobiert:

 

2. Wie kann ich meinen Browser so einstellen, dass ich datensparsam unterwegs bin?

Im Blog der TU Berlin listet diese Anleitung anhand von Bildern auf, wie ihr Firefox entsprechend einrichten könnt:

Verschlüsselung mit gpg4win und Veracrypt

Ggpg4win ist ein kostenfreies Programm  zum Erstellen von Schlüsselpaaren für den verschlüsselten E-Mailaustausch und zum Verschlüsseln von Ordnern und Dateien auf dem Computer.

Die offizielle Handreichung erläutert, wie ihr mit dem Programm arbeiten könnt:

Gpg4win-Kompendium

Am eigenen Gerät kann es auch sinnvoll sein, eine ganze Partition (Teil einer Festplatte) zu verschlüsseln. Veracrypt kann das sehr gut:

Download Veracrypt

Anleitung Veracrypt

Basiswissen Smartphone und Tablet

Der wesentliche Unterschied zwischen einem Smartphone und Tablet besteht darin: Ein Smartphone hat eine Simkarte, so dass ihr telefonieren und im Mobilfunknetz surfen könnt. Ein Tablet kann immer per WLAN ins Internet, eine Simkarte kann nur dann eingesteckt werden, wenn ein entsprechender Schacht vorhanden ist.

Die Kampagne Onlinerland Saar fördert seit 15 Jahren die Internetkompetenz der Menschen im Saarland. Die Kampagne bietet kostenfreie Schulungskurse zum Umgang mit Tablets an. Die kursbegleitenden Broschüren stehen zum kostenfreien Download bereit.

Kaffee, Kuchen, Tablet erklärt die grundlegenden Funktionen

Kommunikation mit Tablets beinhaltet das Schreiben von E-Mails, WhatsApp und ausgewählte Social-Media Anwendungen

Sicher einkaufen und bezahlen zeigt, wie diese Dinge funktionieren

Kultur und Reisen beschäftigt sich mit den genannten Themen

Im Rahmen des Safer Internt Day, den die Kampagne jedes Jahr veranstaltet, ist diese Handreichung entstanden, die sich mit weitergehenden Einstellungen der mobilen Geräte beschäftigt:

Internetsicherheit aktuell 

Weitere empfehlenswerte Infos zu diesen Themen bietet die Materialsammlung auf digital-kompass.de

Aktuelle Meldungen und Hinweise zu empfehlenswerten Apps und zu Fragen des Datenschutzes hält mobilsicher.de bereit.

Auf heise.de findet ihr diese Rubrik mit Tipps und Tricks für

Android-Smartphone oder -tablet

und

 iPhone/iPad