Thunderbird – Fehler bei Senden “nicht genügend Speicherplatz”

Seit einiger Zeit wird bei manchen Installationen von Thunderbird (TB) beim Versenden einer Mail folgende Fehlermeldung angezeigt:

“Es steht nicht genügend Speicherplatz zur Verfügung, um neue Nachrichten herunterzuladen. Löschen Sie alte E-Mails, leeren Sie den Papierkorb sowie komprimieren Sie Ordner und versuchen Sie es anschließend erneut.”

Die Meldung ist irreführend, da das Problem nicht der Speicherplatz ist, sondern TB versucht die Mail in einem Ordner zu speichern, den TB nicht findet.

Die Lösung sieht so aus: In den Kontoeinstellungen muss der Speicherordner auf “gesendet” geändert werden.
Wie das genau gemacht wird, wird auf dieser Seite erklärt:

2 Antworten auf „Thunderbird – Fehler bei Senden “nicht genügend Speicherplatz”“

  1. Also, ich habe das neue Konto gelöscht und alle E-Mails auch. Nun habe ich das Konto (Hotmail) neu erstelle, aber habe vorher auf manuell bearbeiten gegangen. pop3.live.com und smtp.live.com eingestellt. Nun habe ich an meine Mailadresse eine E-Mail gesendet und sehe da, es funktioniert. Mit den alten Opera Mail Client habe ich nie Probleme. Wenn Thunderbird nochmals spinnen sollte, so werde ich ein anderes Mail-Programm nutzen, aber es funktioniert nun.

    1. Schön, dass das geholfen hat. Außer dem langsamen Start habe ich aktuell keine Probleme mit Thunderbird. Ich nutze auch überwiegend POP 3.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*