Methodenkoffer für die digitale Welt

“Der Methodenkoffer stellt eine sinnvolle Ergänzung in der praktischen Arbeit mit älteren Menschen dar, wenn Sie Angebote für ältere Menschen im Themenfeld Digitalisierung/ Medienkompetenzförderung vorhalten oder planen.”
(Quelle: https://forum-seniorenarbeit.de/2020/12/methodenkoffer-einfache-zugaenge-fuer-aeltere-menschen-in-die-digitale-welt-gestalten/)

Damit ist fast alles gesagt. Es bleibt noch die Kolleginnen und Kollegen für ihre Arbeit zu loben und auf den Fundort zu verweisen:

Zoom 21 Umfragen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie ich in Zoom Umfragen anlegen kann:

Im ersten Schritt muss die Funktion Umfrage freigeschaltet werden:

 

1. Bei der Planung eines Meetings

Ihr plant das Meeting ganz normal im Webportal und klickt anschließend auf “speichern”. Dann wird die Seite mit allen Infos zum Meeting angezeigt. Rollt ganz nach unten und dort ist das Feld zum Anlegen von Umfragen . Wenn ihr das Meeting als Meetingvorlage speichert, werden auch die Umfragen mit übernommen.

2. Umfrage im Meeting anlegen

Klickt dazu auf das Umfragesymbol und wählt dann “bearbeiten” und ihr legt eine oder mehrere Umfragen an.

Die Ergebnisse können als Bildschirmfoto gesichert werden. Und/oder ihr ladet in eurem Zoomkonto einen Bericht herunter:

Kleingruppen on- und offline

Im blog.refak.at ist folgender Beitrag erschienen, der sich dem Thema  “Arbeiten in Kleingruppen” widmet. Auch innerhalb von Videokonferenzen bieten kleine Gruppen sinnvolle Möglichkeiten für Vertiefung und Austausch.

Hier geht zu dem Beitrag:

Online Seminardokumenation: Klein, aber oho

Welche Arten von Kleingruppen möglich sind und was sie auszeichnet, haben die Autoren in diesem Padlet visualisiert:

PC Grundausstattung mit freier Software

Mit welcher freien Software kann ich meinen PC für die alltäglichen Aufgaben gut ausstatten – auch das war ein Thema bei unserem Workshop “Sicherer Umgang mit Smartphone, Tablet und PC”

Die verlinkten Seiten sind die offiziellen Seiten, die die jeweiligen Programme anbieten:

Browser: Firefox (Download)

Mailprogramm: Thunderbird (Download)

Officepaket: LibreOffice (Download)

Multimedia: VLC Player (Download)

Bildbearbeitung: Gimp (Download)

Audioschnitt: Audacity (Download)

Auf pcwelt.de ist dieser Beitrag erschienen, der insgesamt 52 OpenSource Programme vorstellt. Ob es wirklich die Besten der Welt sind…aber ein Blick lohnt sich:

Die besten Open-Source-Tools der Welt

 

Facebook und Instagram

Wir hatten im Kurs kurz über Facebook und Instagram als soziale Netzwerke gesprochen. An dieser Stelle findet ihr deshalb nur ein paar einführende Hinweise. Wer spezielle Interessen hat, meldet sich bitte bei mir, dann können wir auch gerne in die Tiefe gehen.

Eine einfache und gut verständliche Anleitung zu Facebook hat Tanja Dietrich in ihrem Blog geschrieben:

Facebook für Anfänger: Unterschied Profil, Seite, Gruppe

Ein Redaktionsplan erleichtert die Arbeit, wenn ein Team den SM-Auftritt gestaltet (inkl. Vorlage):

So entwickeln Sie einen Redaktionsplan

Kristina Kobilke hat sich Instagram näher angeschaut:

Instagram: Tipps und Tools für mehr Erfolg, mehr Follower, mehr Spaß

Instagram Stories wie die Profis erstellen – Dazu hat Janina Jechorek auf hubspot.de was geschrieben.

In diesem Beitrag haben wir auf ein Video eingebunden, das wesentliche Funktionen von Instagram im Bild erläutert.

(Online-)Workshops lebendig gestalten

Die folgende Seite versammelt Spiele, die in (Video-)Konferenzen gut funktionieren und an verschiedenen Stellen aktivierend auf die TN und die Moderation wirken:

Wer lieber gedruckte Bücher mag, das Buch dazu könnt ihr auf der Seite auch kaufen.

Interaktive Workshop-Methoden

Wie kann ich die Teilnehmenden an einer Onlinekonferenz einladend motivieren?  Der Titel erläutert, um was es dabei geht:

Von Analog zu Digital – 7×5 interaktive Workshop-Methoden, die auch online begeistern

 

Das verlinkte eBook entstand im Rahmen des Corporate Learning MOOCamp 2020. Das Buch steht unter folgender Lizenz zur freien Verfügung:

CC BY Lerngruppe “Von Analog zu Digital” MOOCamp 2020

Gutes Arbeiten mit MS Teams

Auf heise.de gibt es die lesenswerte Rubrik tipps+tricks mit guten Tipps zu Hard- und Software und digitalen Anwendungen:

 

Die Sammlung der Empfehlungen zu MS Teams findet ihr unter dieser Adresse: